Gemeinde > Abfall

Der Hauskehricht wird jeden Montag durch das Transportunternehmen Kropf und Sohn, Schwarzenegg, abgeführt und in der Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) Thun abgeliefert. Die Einwohnergemeinde Fahrni gehört der „Kehrichtbeseitigung rechtes Zulggebiet“ an.

Abfallkalender 2021

Verschiebedaten Hauskehrichtsammlung 2020

Ostermontag    05. April 2021       Verschiebung auf Donnerstag,     08. April 2021
Pfingsmontag    24. Mai 2021        Verschiebung auf Donnerstag,     27. Mai 2021
 

Altglas, Blech und Kleider

Im Lood bei der Bushaltestelle befindet sich je ein öffentlicher Altglas-, Blech- und Kleidersammelcontainer. Weiter können Altbrot und Nespressokapseln entsorgt werden. Annahmezeit: Montag - Samstag, 07:00 - 22:00 Uhr.
 

Altmetall

Die Altmetallsammlung findet am Samstag, 10. April 2021 von  08:30 - 12:00 Uhr statt. Das Altmetall ist bei Familie Stauffer, Dörfli 84 zu deponieren.
 

Altöl

Das Altöl kann bei der Sammelstelle Emberg 94 ( ehemalig Landmaschinen Streit) Sepp Knüsel entsorgt werden. Die Sammelbehälter befinden sich im Gebäude innern, dieses kann durch ein Holztor betretten werden. Für Plan Siehe hier:
 

Annahme für Grünzeug und Gartenabfälle inkl. Häckseldienst

Wöchentlich von Januar - März (09.01.2021 – 20.03.2021) am Samstag, von April – Oktober (07.04.2021 – 30.10.2021) am Mittwoch und Samstag und vom November - Dezember (06.11.2021 – 18.12.2021) am Samstag.


Jeweils Samstag 09:00 – 11:00 Uhr und Mittwoch 18:30 – 19:30 Uhr bei Familie Stauffer, Dörfli 84, 3617 Fahrni. Hier finden Sie den Grünzeug-Annahmekalender mit allen Daten in übersichtlicher Darstellung:

 

Was wird angenommen:

Aus Gärten: Rasen- und Wiesenschnitt, Laub, Stroh, Strauch- und Baumschnitt. Blumen- und Gemüsestauden, Jät-/Wildkräuter, Fallobst und verdorbenes Obst, Sägemehl, Späne von unbehandeltem Holz, Federn und Haare.
Aus Küche und Haushalt: Rüstabfalle von Gemüse und Obst, Kaffeesatz und Teekraut, Eierschalen, Tiermist von Pflanzenfressern, Schnittblumen, Topfpflanzen und pflanzliche Speiseresten.

Was wird nicht angenommen:

Tierische Speiseresten, Fleisch und Fisch, Knochen, Kunststoff, Blumentöpfe, Schnüre, Steine, Glas, Papier, Metall, Textilien, behandeltes Holz, Asche, Mineralöl, Staubsaugersäcke, Strassenwischgut, Blacken, Wurzeln von invasiven Neophyten wie Ambrosia, Essigbaum, asiatischer Staudenknöterich, Götterbaum, Kundekot und Katzenstreu.

 

Papier- und Kartonannahme

Das Papier und Karton kann 4-mal jährlich separat gebündelt bei Familie Stauffer, Dörfli 84 bereitgelegt werden. Sammelbehälter für die Entgegennahme des überbrachten Papiers und Kartons stehen bereit.

Annahme 2021 jeweils Samstag, von 09:00 - 11:00

23.01.2021  
10.04.2021
14.08.2021
16.10.2021